Navigation

Schlagwörter
Campingplatz Deutschland FJR1300 Frankreich Frühstück Fähre Garmin Grenze Jahrhundert Kaffee Kilometer Korsika Motorrad Motorradtouren Norwegen OpenStreetMap Packliste Region Sachsen Schloss Spanien Strecke Wetter Winkel Zeltplatz

Frage im Sachsenquiz:

Was ist der "Nischel"?

  • A: Ein 7,10 m hoher und 40 Tonnen schwerer Bronzekopf , Abbild von Karl-Marx
  • B: Eine übergroße Büste von Karl May
  • C: Ein zu DDR-Zeiten gängiger Spitzname für Erich Honecker

[Quiz] [Bestenliste]

FJR Tourer Deutschland

Ich bin Mitglied bei den FJR-Tourern Deutschland. Das Netzwerk für alle FJR-FahrerInnen und das Portal zu allen FJR1300-Angeboten.

FJR-Tourer Deutschlands

FJR-Tourer Deutschland

FJR1300 / FJR1300A / FJR1300AS

INFO-Box
Suche

MZ lebt!! Die Party dazu am 23.5.2009 bis 24.05.2009

MZ lebt! Vom 23. bis zum 24. Mai veranstalten die neuen Besitzer von MZ - Martin Wimmer, Dr. Martina Häger und Ralf Waldmann – in Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister von Zschopau, Klaus Bauman [mehr..]

Meine OSM Karten für Garmin

openstreetmap

Ich nutze für meine Motorradtouren, seit einigen Jahren, die Daten vom OpenStreetMap Project. Ich erstelle meine OSM Karten für mein Garmin GPSMap 276c selbst. Diese OSM Karten können in MapSource und BaseCamp zur Motorrad-Tourenplanung genutzt werden.
Meine freien Karten für Garmin (OpenStreetMap)

FJR1300 Biker Sachsen Stammtisch

Unser nächster 'FJR1300 Sachsen' Stammtisch findet am Donnerstag 25-08-2022, ab 18:30 statt. Wir treffen uns im Bürgergarten Döbeln, 04720 Döbeln Friedrichstraße 20a

FJR-Biker Stammtisch Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Sachsen

FJR1300 / FJR1300A / FJR1300AS

 

gehostet mit Servern in Deutschland von all-inkl.com
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Bitcoin Marktplatz in Germany Bitcoin.de-Preis

  

Motorradtouren

2021 Motorradwoche

Back

Die letzte Nacht wollten wir in der Nähe von Potsdam verbringen. Winkel hatte da so eine Idee. Auf dem Weg fahren wir durch das kleine Örtchen Stölln. Hier landete 1989 ein Pilot eine IL-62 auf einem Acker. Der Flieger war ein Geschenk der DDR-Fluglinie Interflug an die Stadt zu Ehren von Otto Lilienthal. Von 1893 bis 1896 erprobte er in Stölln den Flug durch die Luft. 1896 stürzte er bei einem Flugversuch ab und verstarb. https://www.otto-lilienthal.de
Next