Navigation

Schlagwörter
Campingplatz Deutschland FJR1300 Frankreich Frühstück Fähre Garmin Grenze Jahrhundert Kaffee Kilometer Motorrad Motorradtouren Norden Norwegen OpenStreetMap Packliste Region Sachsen Schloss Spanien Strecke Wetter Winkel Zeltplatz

Frage im Sachsenquiz:

Was ist Drallewatsch?

  • A: eine Leipziger Kneipenmeile
  • B: ein sich ständig drehender Sachse
  • C: eine kräftige Ohrfeige

[Quiz] [Bestenliste]

FJR Tourer Deutschland

Ich bin Mitglied bei den FJR-Tourern Deutschland. Das Netzwerk für alle FJR-FahrerInnen und das Portal zu allen FJR1300-Angeboten.

FJR-Tourer Deutschlands

FJR-Tourer Deutschland

FJR1300 / FJR1300A / FJR1300AS

INFO-Box
Suche

Handschuhe

Warme, trockene und atmungsaktive Motorradhandschuhe an, die trotzdem nicht voluminös sind und ein gutes Griffgefühl vermitteln, können jetzt durch eine neue Verarbeitungstechnik von Gore-Tex herge [mehr..]

Meine OSM Karten für Garmin

openstreetmap

Ich nutze für meine Motorradtouren, seit einigen Jahren, die Daten vom OpenStreetMap Project. Ich erstelle meine OSM Karten für mein Garmin GPSMap 276c selbst. Diese OSM Karten können in MapSource und BaseCamp zur Motorrad-Tourenplanung genutzt werden.
Meine freien Karten für Garmin (OpenStreetMap)

FJR1300 Biker Sachsen Stammtisch

Unser nächster 'FJR1300 Sachsen' Stammtisch findet am 25-07-2024, ab 18:30 statt. Wir treffen uns an unterschiedlichen Locationen, informiert euch.

FJR-Biker Stammtisch Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Sachsen

FJR1300 / FJR1300A / FJR1300AS

 

gehostet mit Servern in Deutschland von all-inkl.com
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Bitcoin Marktplatz in Germany Bitcoin.de-Preis

  

Motorradtouren

2012 Masuren

Back

Nach ca. 250Km haben wir unseren zweiten Campingplatz erreicht. Dieser liegt direkt an der polnischen Ostsee nahe der Ortschaft Stegna (deutsch: Steegen). Stegna liegt in der Danziger Bucht. Im Ort befinden sich Pensionen, Hotels und Campingplätze. Wir entscheiden uns spontan für letzteres.. Der Zeltplatz liegt direkt hinter den Dünen und ist größten Teils zwischen Kieferbäumen. Bei unserem ersten Besuch ist es hier auch schön ruhig.
Next