Navigation

Schlagwörter
Campingplatz Deutschland FJR1300 Frankreich Frühstück Fähre Garmin Grenze Jahrhundert Kaffee Kilometer Korsika Motorrad Motorradtouren Norwegen OpenStreetMap Packliste Region Sachsen Schloss Spanien Strecke Wetter Winkel Zeltplatz

Frage im Sachsenquiz:

Wo wurde der Orgelbauer Gottfried Silbermann geboren?

  • A: Sachsen
  • B: Bayern
  • C: Thüringen

[Quiz] [Bestenliste]

FJR Tourer Deutschland

Ich bin Mitglied bei den FJR-Tourern Deutschland. Das Netzwerk für alle FJR-FahrerInnen und das Portal zu allen FJR1300-Angeboten.

FJR-Tourer Deutschlands

FJR-Tourer Deutschland

FJR1300 / FJR1300A / FJR1300AS

INFO-Box
Suche

Tagfahrlicht beim Motorrad erlaubt

Der Anbau von Tagfahrleuchten an Krafträdern war seit Oktober 2009 erlaubt, die Nutzung laut Straßenverkehrsordnung (StVO) allerdings noch nicht. Der Bundesrat hat zum 1. April 2013 die Änderung [mehr..]

Meine OSM Karten für Garmin

openstreetmap

Ich nutze für meine Motorradtouren, seit einigen Jahren, die Daten vom OpenStreetMap Project. Ich erstelle meine OSM Karten für mein Garmin GPSMap 276c selbst. Diese OSM Karten können in MapSource und BaseCamp zur Motorrad-Tourenplanung genutzt werden.
Meine freien Karten für Garmin (OpenStreetMap)

FJR1300 Biker Sachsen Stammtisch

Unser nächster 'FJR1300 Sachsen' Stammtisch findet am Donnerstag 30-12-2021, ab 18:30 statt. Wir treffen uns im Bürgergarten Döbeln, 04720 Döbeln Friedrichstraße 20a

FJR-Biker Stammtisch Sachsen

FJR-Biker Stammtisch Sachsen

FJR1300 / FJR1300A / FJR1300AS

 

gehostet mit Servern in Deutschland von all-inkl.com
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Bitcoin Marktplatz in Germany Bitcoin.de-Preis

  

Raspberry (der kleine Allrounder)

Spielerein mit der Himbeere (Raspberry)

2016 BitCoins. Aufspringen auf einen fahrenden Zug..

Teil 1 - Installation einer Full Node

Als erstes ein Hinweis: Mit der hier beschriebenen Methode verdient ihr kein Geld! Es soll als Experiment angesehen werden. :-)
Viele Informationen im Netz sind schon alt. Das geht bei dem Thema Bitcoins sehr schnell. Mit der hier beschriebenen Methode setzt ihr eine Full Node auf. Damit könnt ihr keine Bitcoins erzeugen!! Diese sollte dann auch so oft wie möglich online sein. Am besten immer. :-) Am Anfang braucht die Software sehr lange um die Blockcain zu laden. Das kann schon mal 1-2 Wochen dauern, je nach Leitung.. Ihr könnt aber auch die Blockchain downloaden (Stand November 2016) 60GB gezippt, entpackt ca 90GB. Hinweis weiter unten.. Ich kann keine Garantie geben, dass die Schritte und die Software immer so laufen. Ihr macht alles auf eigene Gefahr.

  • Hardware Voraussetzungen
  • Software Voraussetzungen
  • Bitcoin full Node (Wir installieren und complilieren uns die Software selbst, so haben wir ein auf unser System abstimmte Software)
    • Schritt 1: Als erstes bringen wir den Raspberry auf den neuesten Softwarestand.
    • pi@raspberry:~ $ sudo apt-get update
      pi@raspberry:~ $ sudo apt-get upgrade -y
    • Schritt 2: Installation von allen benötigten Paketen. (jeweils eine Zeile)
    • pi@raspberry:~ $ sudo apt-get install autoconf libevent-dev libtool libssl-dev libboost-all-dev libminiupnpc-dev -y
    • pi@raspberry:~ $ sudo apt-get install git -y
    • pi@raspberry:~ $ sudo apt-get install qt4-dev-tools libprotobuf-dev protobuf-compiler libqrencode-dev -y
    • pi@raspberry:~ $ mkdir ~/bin && cd ~/bin
    • pi@raspberry:~ $ wget http://download.oracle.com/berkeley-db/db-4.8.30.NC.tar.gz
    • pi@raspberry:~ $ tar -xzvf db-4.8.30.NC.tar.gz
    • pi@raspberry:~ $ cd db-4.8.30.NC/build_unix/
    • pi@raspberry:~ $ ../dist/configure --enable-cxx
    • pi@raspberry:~ $ make -j4
    • pi@raspberry:~ $ sudo make install
    • Der eigentliche Bitcoin Client mit GUI
    • pi@raspberry:~ $ cd ~/bin
    • pi@raspberry:~ $ git clone -b 0.13 https://github.com/bitcoin/bitcoin.git
    • pi@raspberry:~ $ cd bitcoin/
    • pi@raspberry:~ $ ./autogen.sh
    • pi@raspberry:~ $ ./configure CPPFLAGS="-I/usr/local/BerkeleyDB.4.8/include -O2" LDFLAGS="-L/usr/local/BerkeleyDB.4.8/lib" --with-gui
    • Der nun folgende Befehl kann extrem lange dauern(2 Stunden), wären der gesammten Zeit muss die Terminalsitzung offen bleiben.
    • pi@raspberry:~ $ make
    • pi@raspberry:~ $ sudo make install
    • Schritt 5: Konfigurieren der Bitcoin Software
    • pi@raspberry:~/bin/bitcoin $ cd ~/.bitcoin
      pi@raspberry:~/.bitcoin $ nano bitcoin.conf
    • in die bitcoin.conf schreibt ihr nur zwei Zeilen. Wichtig, rpcuser und rpcpassword durch eigene ersetzen, dies soll nur ein Beispiel sein. Passwort mind. 20 Zeichen lang Die Daten braucht ihr erst später..
    • rpcuser=abcdefgheik
      rpcpassword=aBc1dEf2gHi3jKl4mNo5pQr6sTu7vWx8yZ9
    • Schritt 6: Starten der Bitcoin Software als Daemon
      Der Bitcoinclient sucht standardmäßig immer im Homeverzeichnis des Beutzers nach einem Verzeichnis '.bitcoin'. Hier werden alle Daten, z.B. wallet.dat und die Blockchain abgelegt. Wollt ihr ein anderes Verzeichniss nutzen könnt ihr das mit dem Parameter -datadir=/Pfad-zum-Verzeichnis angeben. Dies müsst ihr aber dann immer machen..
      Wichtige Befehle sind:
      bitcoind -datadir=/Pfad-zum-Verzeichnis -daemon *starten des Bitcoindienst im Hintergrund*
      bitcoin-cli -datadir=/Pfad-zum-Verzeichnis stop *stoppen des Bitcoindienst*
      bitcoin-cli -datadir=/Pfad-zum-Verzeichnis getinfo *Status abfragen*
      bitcoin-qt -datadir=/Pfad-zum-Verzeichnis *Hiermit startet ihr die GUI vom Bitcoinclient*
    • pi@raspberry:~/.bitcoin $ cd ~
      pi@raspberry:~ $ bitcoind -daemon
    • Schritt 7: Überprüfen ob das Bitcoin Netzwerk eure Node erkennt und damit arbeitet.
    • Ruft die Seite https://bitnodes.21.co auf und klickt auf Check Node.
    • Schritt 8: Prüfen ob der Daemon läuft und anfängt die Blockchain zu laden. Das kann am Anfang durchaus 2 Wochen dauern (Stand November 2016 ca. 90GB groß)
    • pi@raspberry:~ $ bitcoin-cli getinfo
    • Schritt 9: Starten der Bitcoin GUI (grafische Oberfläche) gerade am Anfang, solange die Blockchain noch nicht komplett geladen ist, kann es zu Fehlern kommen, da der Daemon läuft. Dann vorher das Kommando 'bitcoin-cli stop' ausführen
    • pi@raspberry:~ $ bitcoin-cli stop
      wichtig immer warten bis der bitcoin-daemon beendet wurde.
      pi@raspberry:~ $ bitcoin-qt
    • Viel Erfolg
    • Tipp: Download der Blockchain (Stand November 2016) 60GB gepackt! Entpackt mit 7 Zip ist die Datei bootstrap.dat ca. 90GB groß. Auf folgender Webseite wird ein Snapshot der aktuellen Blockchhain als Download angeboten.
    • https://flo.sh/bitcoin-qt-bootstrap-dat/
    • Tipp: falls ihr wissen wollt was eure Bitcoinclient gerade treibt, könnt ihr das auch mit folgendem Befehl prüfen.
    • pi@raspberry:~ $ tail -f /debug.log
Schlagwörter zum Thema: